#36 – Seelenlose YouTube-Inhalte & tierische Absonderheiten

 

In einer weiteren monologisierten Drittverwertung spreche ich dieses Mal über “seelenlose” Inhalte auf YouTube und regionale Vlogger. Außerdem gibt’s ein kleines Update zum Tubersclub und tierische Geschichten aus meinem Umfeld.

Als Unterstützer bei Patreon hörst diesen Podcast übrigens zwei Tage vor der eigentlichen Veröffentlichung – z.B. bequem via Podcatcher-Download-Funktion der Patreon-App – Unterstützer werden auf http://www.patreon.com/isolierstation

Wie geht’s weiter?

*augenreib* Keine neue Drittverwertung seit dem 1. November 2016? Ist der Podcast etwa eingestellt?

Mitnichten!

Zugegeben: Der Veröffentlichungszyklus ist zuletzt etwas chaotisch ausgefallen, das wird sich aber im kommenden Jahr wieder regeln. Gerade im Dezember hatte ich wegen meinem kleinen (aber feinen!) Videoprojekt – dem 0815 Adventskalender  einiges zu organisieren – außerdem gab es regelmäßige Folgen der Isolierstation und ein Wiederhören beim GlotzCast.

Im nächsten Jahr soll es aber auch hier in der Drittverwertung wieder weiter gehen – geplanter Weise mit 12+ neuen Folgen (also mindestens eine jeden Monat) – mit und ohne Gast/Thema oder Konzept. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Zuhörer/-Innen/-Genderunentschlossenen bedanken, die 2016 reingehört haben und hoffe, ihr haltet mir auch 2017 die Stange (blöde Redewendung, obwohl… ;).

euer Frankster