Wie geht’s weiter?

*augenreib* Keine neue Drittverwertung seit dem 1. November 2016? Ist der Podcast etwa eingestellt?

Mitnichten!

Zugegeben: Der Veröffentlichungszyklus ist zuletzt etwas chaotisch ausgefallen, das wird sich aber im kommenden Jahr wieder regeln. Gerade im Dezember hatte ich wegen meinem kleinen (aber feinen!) Videoprojekt – dem 0815 Adventskalender  einiges zu organisieren – außerdem gab es regelmäßige Folgen der Isolierstation und ein Wiederhören beim GlotzCast.

Im nächsten Jahr soll es aber auch hier in der Drittverwertung wieder weiter gehen – geplanter Weise mit 12+ neuen Folgen (also mindestens eine jeden Monat) – mit und ohne Gast/Thema oder Konzept. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Zuhörer/-Innen/-Genderunentschlossenen bedanken, die 2016 reingehört haben und hoffe, ihr haltet mir auch 2017 die Stange (blöde Redewendung, obwohl… ;).

euer Frankster

Serverausfall

Kein guter Start für die Drittverwertung.

Mein Webspace-Provider hatte vom 05.7 bis einschließlich heute morgen mit einem Ausfall eines Servers zu kämpfen. Leider waren dadurch auch alle Daten inklusive dem Podcast der Drittverwertung betroffen, weswegen diese Seite die letzten 1,5 Tage nicht erreichbar war. Die Probleme sollten jetzt behoben sein. Falls es bei euch dadurch zu Problemen mit dem Podcatcher eurer Wahl gekommen sein sollte (eventuelle Doppel-Downloads) bitte ich das zu entschuldigen.

Die nächste Folge der Drittverwertung erscheint wie geplant am Montag, den 11. Juli

— Frankster

Reloaded = Drittverwertung

Seit nunmehr zwei Jahren “zerrede” ich neben der Isolierstation und dem GlotzCast noch ein drittes Format: den Reloaded Podcast. Da dieser Titel von Anfang an ziemlich bescheiden war, bekommt das Projekt jetzt nicht nur einen finalen Namenswechsel, sondern auch zeitgleich eine eigene Domain samt neuem Podcast-Feed. Ich heiße euch also herzlich Willkommen in der Drittverwertung meiner Stimme 🙂

Neuer Feed für euren Podcatcher: http://drittverwertung.de/feed/mp3

Hier wird es weiterhin unregelmäßig um all die Dinge gehen, die nicht unbedingt in die beiden anderen Formate (Isolierstation & GlotzCast) passen. Natürlich wird auch weiterhin nach Lust und Laune mit verschiedenen Gästen und/oder auf Solopfaden aufgezeichnet.

— Frankster